Eine weihnachtliche Allee

Nach dem Vorbereiten der Kutschenräder ging es dann an einem weiteren Samstag zusammen mit den Geschäfts- leuten und freiwilligen Helfern ans Dekorieren der Allee. 

Wunderschön geschmückte rote Holzsterne wurden an die Bäume der unteren Allee gehängt und die Kutschenräder auf die zuvor gesammelten alten Holzstühle der oberen Allee platziert. Viele freundliche Spender hatten sich gemeldet und ihre Holzstühle zur Verfügung gestellt. Dafür möchte sich der Bad Meinberg e.V. noch einmal von ganzem Herzen bedanken! 

Auch das viele schöne Grün bekam der Verein von einer engagierten Helferin gespendet, so dass alle Stühle ein festliches „Kleid“ bekamen. Auch hierfür vielen Dank!

Und als Dank für all die Mühe trafen sich alle Akteure im Anschluss noch bei Andrea Ostheide im Café von „Andrea´s Glücksmasche“, die so lieb war, uns mit Ihrem Mann Ingo zu selbst gebackenem Kuchen einzuladen. Bei heißem Punsch, Kaffee und Tee konnten die eingefrorenen Körper wieder aufgetaut und gestärkt werden. 

Bei anregenden Gesprächen fand der Nachmittag einen wunderschönen Ausklang!